|  Home   Kompetenz Fachprüfungen | Seminare   |

Fachberatung & Seminare

Arbeitssicherheit, Umwelt-,
Gesundheits-, Brand- und Datenschutz


 Leistungen aus einer Hand

Arbeitssicherheit


Gefährdungsbeuteilungen
 

Gefährdungsbeurteilungen nach § 5 ArbSchG, TRBS 1111

- Dokumentation der Gefährdungsbeurteilung

- Ermitteln von Gefährdungen und Risiken an Maschinen und Anlagen
  und Erstellen von Betriebsanweisungen


- Bewertung der Risiken nach NOL ( oder Safety FMEA ) 

- Festlegung von Schutzmaßnahmen und Folgemaßnahmen zur
  Risikominimierung

- Verfolgung von Maßnahmen und Überprüfung der Wirksamkeit

- Gefährdungsbeurteilung im Umgang mit Chemiklien, Chemikalienkataster
  Beschaffen von Sicherheitsdatenblättern und 
  Erstellen von Betriebsanweisungen.

Projektbeispiele:
Hochbau, Tiefbau - Strassenbau,
Metallbetriebe,
Kliniken - Technikbereich, Verwaltungen - Technikbereich,
Tischlerei, KFZ Werkstatt, Regale und interne Logistik, Büro,  Druckereien, Kosmetikstudios, Lager, Zahnarztpraxis,
Elektrobetriebe - Montage auf Baustellen, Innenausbau ......


Gefährdungsbeurteilung nach § 3 BetrSichV

- Sicherheitstechnische Bewertung nach Betriebsicherheitsverordnung 
     für Arbeitsmittel,
     Geräte und Vorrichtungen,
     einfache Maschinen,
     komplexe Maschinen und Anlagen,
     besondere Arbeitsmittel,
     fahrbare Maschinen,
     Maschinen mit Verbrennungsmotor.

- Ermittlung von Art, Umfang und Fristen von Prüfungen und Anforderungen
  an die mit der Prüfung beauftragten Personen ( 3 Abs. 3 § 10 BetrSichV )


- Erstellen eines Anlagenkatasters - und Maschinenkatasters mit 
  Ermittlung der erforderlichen Prüffristen 

 


Gefährdungsbeurteilungen Physischer - Psychischer Belastungen

- Kundenspezifische Auswahl der Ermittlung von Belastung und
  Beanspruchungen ( DIN EN ISO 10075-1 ), Checkliksten, Befragungen,
  Ermittlung bereits vorhandener Werkzeuge.
  Berücksichtigung des Mitbestimmungsrechts des BR.
  
 Seminar: Psychische Belastungen und Beanspruchungen erkennen.
 
Psychische Belastungen ermitteln, Altenativen:
        - Workshops mit Mitarbeitern 
        - Mitarbeitegräche / Interviews
        - Entwicklung und Einsatz von Fragebogen
  
- Begleitung bei bei der Beurteilung der Arbeitsbedingungen

- Beratung durch betrieblichen Gesundheitscoach

- Unterstützung bei der Auswahl und Umsetzung von Maßnahmen

 


Gefährdungsbeurteilung für
die EG - Konformitätserklärung ( CE ), Maschinenrichtlinie


- Unterstützung beim Aufabau der Dokumentation

- Risikoanalyse des Herstellers nach EN 12001

- Ermittlung des SIL - Level

- Ermittlung des Performance Level

- Unterstützung bei der Auswahl der geeigneten Schutzmaßnahmen

Hannover, Hameln, Hildesheim, Alfeld, Gronau, Elze,  Springe
Bad Münder, Holzminden, Eschershausen, Pattensen, Barsinghausen, Vlotho, Bad Oeynhausen,
Lemgo, Rinteln, Hessisch Oldendorf, Celle, Lehrte, Peine, Neustadt, Pattensen, Nordstemmen
Nienburg, Wunstorf, Ulm, Einbeck, Northeim, Goslar, Seesen, Osterode, Salzgitter,Bad Nenndorf,Stadtoldendorf, Höxter

 

 

                                                                                                              UKAL - Arbeitssicherheit                                                                                              Impressum